Anmeldung in der Villa Kunterbunt 2020/21

Zu Ihrer Information möchten wir Ihnen hiermit einige wichtige Punkte übermitteln, die in diesem Jahr u.a. aufgrund der Pandemie, zum Tragen kommen.

  • Die zentralen Anmeldewochen werden in diesem Jahr in allen Jugendamtsbezirken des Kreises Herford von zwei auf vier Wochen verlängert, d.h. vom 26.10.2020 – 20.11.2020. Damit soll die Besuchssituation für alle Beteiligten entzerrt und die Möglichkeit geschaffen werden, dass sich möglichst wenig „fremde“ Personen in den Kitas zur gleichen Zeit aufhalten.
  • Vor einem Besuch von interessierten Eltern muss vorab ein Termin mit der Einrichtungsleitung vereinbart werden, um die Anmeldegespräche gut koordinieren und mit der Alltagsroutine in der Einrichtung abstimmen zu können.
  • Aufgrund der Pandemie und um Mehrfachanmeldungen zu reduzieren (die häufig die weitere Planung in der Einrichtung erschweren) wurde vereinbart, dass Eltern 1 Kita- wenn sie es unbedingt wünschen- max. 3 Kitas besuchen.
  • Eltern wird empfohlen mit nur 1 Elternteil in die Einrichtung zu kommen. Wichtig ist vor allem, die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten und den Ablauf in der Kitas so wenig wie möglich einzuschränken.
  • Die Eltern müssen auf der aktuellen Bedarfsanzeige 2021/2022 die Einrichtung eintragen, die sie sich wünschen. Sie sollen auch gleichzeitig auf dieser Bedarfsanzeige angeben, welche anderen Kitas für Sie alternativ in Frage kommen, wenn in der Wunschkita kein Platz frei sein sollte. Eltern, die nur in eine bestimmte Kita möchten, müssen ankreuzen, ob sie warten wollen bis ein Platz frei wird. Es reicht also, wenn Eltern ihre Bedarfsanzeige in 1 Kita ausfüllen!