Anmeldung in der Villa Kunterbunt

Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr nehmen wir ab September an.

Die Anmeldefrist hierfür endet Mitte November.

Der Ablauf für die Anmeldung Ihres Kindes in unserem Kindergarten sieht folgendermaßen aus:

Zunächst machen Sie bitte eine telefonische Terminabsprache mit der Kindergartenleitung für ein persönliches Gespräch.

Hierbei lernen Sie die Kirsten Rinne kennen, können Ihre Fragen stellen und sich den Kindergarten ansehen. Natürlich können Sie Ihr Kind gerne mitbringen. Die Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.

Das Anmeldeformular kann bereits zu Hause ausgefüllt und zum dem o.g. Termin mitgebracht werden oder gemeinsam im Kindergarten ausgefüllt werden.

Wenn Sie Bedarf für eine Übermittagsbetreuung bei 35 Std.Block oder 45 Std.haben, so geben Sie bitte bei der Anmeldung auch die Arbeitsplatzbestätigung ab.

Um Ihren Bedarf im Kreis Herford deutlich zu machen, geben Sie bitte die Bedarfsanzeige ausgefüllt ein einem Kindergarten Ihrer Wahl ab. Dieser wird das Formular an das Fachamt Jugend und Familie des Kreises Herford weiterleiteten. Da wir den Datenschutz sehr ernst nehmen, können Sie hier nachlesen, wie mit Ihren Daten umgegangen wird.

Eine wichtige Voraussetzung für die Anmeldung in der Kita ist das

Masernschutzgesetz

Für Kinder, die im Kindergarten betreut werden gilt:

  • Kinder, die mindestens 1 Jahr  sind, müssen 1 Impfung
  • Kinder die mindestens 2 Jahre sind, müssen 2 Imfpungen

bei der Aufnahme im Sommer im Impfbuch vorweisen können.

Hier noch weitere Infos vor der Aufnahme:

Zusage für den Kindergartenplatz
Nach Absprache mit dem Jugendamt Herford werden den Erziehungsberechtigten Mitte Januar die vorläufigen Zusagen oder Absagen geschickt. Hierbei werden auch die Termine für den ersten Elternabend bekannt gegeben.

Bewilligung des Landesjugendamtes
Nach der verbindlichen Zusage des Jugendamtes Herford im Mai, werden den Eltern beim ersten Elternabend im Frühsommer die Betreuungsverträge und alle relevanten Informationen ausgehändigt. Eltern, die am ersten Elternabend verhindert sind, werden persönlich kontaktiert.

Hausbesuche
Bei den angebotenen Hausbesuchen, können Sie und Ihr Kind die Erzieherinnen in Ihrer gewohnten Umgebung kennenlernen und persönliche Fragen klären.

Schnupperbesuche
Um den Kindergarten besser kennenzulernen, bieten wir den neuen Kindern vor den Sommerferien Schnupperbesuche an. Eine Einladung hierzu erhalten die Eltern am Elternabend.